Neues vom NBV: Die Punktspielsaison 202/21 ist endgültig abgesagt!

Der niedersächsische Badmintonverband hat am 14.02.2021 entschieden, die bereits mehrfach verschobene Punktspielsaison 2020/21 komplett abzusagen (s. Originaltextausschnitt):

Abbruch der Punktspielsaison 2020/2021

Liebe Mitglieder und Vereinsvertreter im Niedersächsischen Badminton-Verband,

auch in diesem Jahr begleitet uns die Corona-Pandemie weiterhin, auch wenn es mit den zugelassenen Impfstoffen einen Grund zum Optimismus gibt.

Die jüngste Verlängerung des Lockdowns bis zum 07.03.2021 mit möglichen Lockerungsszenarien lässt nicht darauf schließen, dass der Spielbetrieb vor Ostern wieder möglich wird. Darüber hinaus stellt sich die Frage, wann die Städte und Kommunen letztlich die Sportstätten wieder öffnen.

Die verantwortlichen Personen im NBV-Vorstand und im NBV-Spielausschuss haben bis zuletzt gehofft, mit einer Einspielzeit von vier Wochen, bis Ende Mai zumindest eine Halbserie durchführen zu können. Diese Möglichkeit sehen wir nun leider nicht mehr. Aus diesem Grund haben die Vertreter beider Gremien beschlossen, die Punktspielsaison 2020/2021 abzubrechen und mit den Vorbereitungen auf die Saison 2021/2022 zu beginnen.

Wir bitten euch, dem Verband die Treue zu halten, und weiterhin eure Mannschaften für den Punktspielbetrieb zu melden. Der Vorstand und der Spiel- und Jugendausschuss freuen sich auf eine Durchführung der nächsten Punktspielsaison ab September 2021.


Bitte bleibt gesund und haltet Euch fit!

Hasbergen, den 15.02.2021

Der Vorstand