Frühlingsturnier 08 – Ein voller Erfolg


Teilnehmerrekord beim Hasberger Frühlingsturnier

Reibungsloser Turnierverlauf mit spannenden Spielen

Super Stimmung bei der Player `s night

Am 12.04.2008 fand in der Gemeinde Hasbergen das jährliche Badmintongroßereignis in unserer Region statt. In zwei Spielklassen traten 122 begeisterte Badmintonspieler bei dem Doppel-Jux-Schleifchenturnier an.

In der Klasse der Turnier-u. Punktspieler setzten sich im Finale Yannik Rodefeld vom TuS Hilter zusammen mit Rene Beutler vom BC 82 Osnabrück gegen Karsten Schnieders vom BC 82 Osnabrück zusammen mit Henning Wortmann vom TuS Hilter durch. Den 3. Platz erkämpften sich Matthias Mönter vom TuS Bad Essen zusammen mit Cedric Strelow vom TuS Hilter gegen Vanessa Kolbe vom TuS Hilter und Stephan Sprick vom TuS Bad Rothenfelde.

Vor großer Kulisse fand auch das Endspiel der 2. Klasse (Hobbyspieler) statt. Sieger dieser Klasse wurden Ina Buschschlüter zusammen mit Torsten Egemann beide vom SV Rasensport Osnabrück vor Marlies Größel zusammen mit Thorsten Rüschenbeck beide vom SuS Enniger . Das Spiel um Platz 3 gewannen Doris Albers vom Come On Emsdetten zusammen mit Andreas Kube vom SV Preußen Lengerich gegen die Freizeitspielerin Nicole Matzke zusammen mit Heiko Kemper vom SW Lienen.

Nach der Siegerehrung, die in diesem Jahr von der 1. Vorsitzenden des Badminton Kreisfachverbandes Osnabrück-Land Petra Wiegmann und dem 1. Vorsitzenden des Hasberger BC Joachim Lache vollzogen wurde, stärkten sich die Spieler und Gäste bei einem guten Essen. So wurden die letzten Reserven mobilisiert, um bei der anschließenden Player `s night noch bis tief in die Nacht zu tanzen und zu feiern.

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung und viele Vereinsvertreter kündigten schon während des abends an, im nächsten Jahr mit einer noch größeren Anzahl von Spielern teilnehmen zu wollen.

Ein großer Dank geht in diesem Jahr wieder an die Hasberger Geschäftsleute und Firmen, die wieder mit zahlreichen Geld- und Sachspenden zu dem guten Gelingen dieses Turniers beigetragen haben.